Mainzer Straße 17 in 04109 Leipzig|Telefon: 0341 / 65225-0|

Der aktuelle Bericht des Gesamtverbandes der Versicherer korrigiert die bisherige Schätzung der Schäden durch Wetterextreme und Naturereignisse um EUR 800 Mio. auf insgesamt EUR 5,7 Mrd. nach oben. Dies bedeutet ein Plus gegenüber 2022 von mehr als 40 %. Hierfür sind vor allem Sturm- und Hagelereignisse verantwortlich.

Der größte Teil der Schäden, und zwar EUR 3,7 Mrd. entfallen auf die Sachversicherung. Aber auch die Kfz-Sparte ist mit ca. EUR 2 Mrd. wieder stark betroffen. Gerade in der Kfz-Versicherung ist der Kostenanstieg durch erhöhte Werkstattkosten getrieben.

 

Örtlich ist der Freistaat Bayern von allen Bundesländern mit Abstand am stärksten betroffen gewesen.

 

Die aktuellen Schäden des Pfingst-Hochwassers werden vom GDV mit ca. EUR 200 Mio. von der Beratungsgesellschaft Meyerthole Siems Kohlruss (MSK) sogar auf über EUR 300 Mio. geschätzt.

 

Es ist also zu erwarten, dass in der Sachversicherung (und dort insbesondere in der Gebäudeversicherung) weiterer Druck auf die Prämien, insbesondere auch im Bereich der Elementarschadenversicherung, entsteht.

Zurück zur Newsübersicht

DAS SIND WIR

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für unabhängige Versicherungsberatung und Risikomanagement. Unser Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Beratung von Kommunen, Städten, Gemeinden, sonstigen öffentlichen Institutionen und Unternehmen. Wir betreuen zudem Ihre EU-weiten und nationalen Versicherungsausschreibungen für einen perfekten Versicherungsschutz. Eine Spezialisierung bieten wir für Abfallentsorgungs- und Recyclingunternehmen sowie Stadtwerke und Versorgungsunternehmen.

RUFEN SIE UNS AN

Mainzer Straße 17, 04109 Leipzig
Telefon: 0341 / 65225-0
Telefax: 0341 / 65225-20
E-Mail: info@sittner-versicherungsberatung.de

Bürozeiten

MO – DO 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
FR 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Copyright 2024. All Rights Reserved. | Design and SEO by 2P&M Werbeagentur
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close